DIY String Art Feder Fadenbild einfach selber machen

DIY Jeans Shorts, DIY Kleidung pimpen, Kurze Hose, Upcycling, DIY Jeans. Sommer, Do it Yourself, Vara-Kreativa, Schnelles DIY, Hotpants
Coole DIY Jeans Shorts in nur drei Schritten selber machen!
16. Juni 2017
DIY Jeans, Upcycling, Kleidung pimpen, Destroyed Jeans, DIY Sommer, DIY Spitze, Vara-Kreativa,Destroyed Jeans mit Spitze
DIY Upcycling – Destroyed Jeans mit Spitze
8. Juli 2017

DIY String Art Feder Fadenbild einfach selber machen

DIY Feder Fadenbild, DIY Deko, Nagelbild, String Art, Faden Kunst, DIY Wohnen, Vara-Kreativa

Nachdem unser Flur neu gestrichen wurde und die alten Wandteller nun endlich mal verschwunden sind, habe ich mir Gedanken über eine neue Wanddekoration gemacht. Auf Pinterest hatte ich bereits einige Pins zur String Art gesehen, und diese haben mir sehr gefallen. Ich habe mich also mit meiner Freundin Mara getroffen und losgelegt. Mein Feder Fadenbild war relativ schnell fertig, Mara hat sich jedoch für einen Spruch entschieden und hat noch einige Wörter vor sich. Später ist mir aufgefallen, dass ich bereits als Kind Fadenbilder gemacht habe, jedoch sollte es damals eine Murmelbahn sein. Inzwischen hängt sie seit Jahren bei uns im Garten.




 

Nur ein Staubfänger?

Zunächst war ich mir etwas unsicher, ob dieses DIY das Richtige für mich ist, da ich befürchtete, dass in den Fäden sehr viel Staub hängen bleibt, was für mich als Allergikerin natürlich nicht so optimal ist. Letztendlich habe ich es aber trotzdem gemacht, da ich sehr viel Lust darauf hatte und das Bild ja eh im Eingangsbereich hängen sollte, wo ich mich nicht so viel aufhalte. Zudem habe ich graue Wolle ausgewählt, in der man Staub sowieso nicht so doll sehen wird. Der Flur kam mir auch sehr gelegen, da ich in meinem Zimmer fast nur schräge Wände habe und ich daher kaum etwas aufhängen kann. Da muss ich mir immer ganz genau überlegen, was an die Wand darf und da ich meine Wände nicht gerne so voll habe, ist für ein Fadenbild leider kein Platz mehr. Hat irgendwer von euch auch ein Problem mit schrägen Wänden und eine gute Lösung gefunden, wie man an ihnen etwas aufhängen kann? Ich schaffe es nicht einmal an meinen Schrägen Poster oder Landkarten aufzuhängen. Das fällt mir alles immer wieder runter.

 

DIY Feder Fadenbild, DIY Deko, Nagelbild, String Art, Faden Kunst, DIY Wohnen, Vara-Kreativa

DIY Feder Fadenbild, DIY Deko, Nagelbild, String Art, Faden Kunst, DIY Wohnen, Vara-Kreativa

Anleitung für ein Feder Fadenbild

Ihr benötigt:

  • ein Brett und ggf. Farbe und einen Pinsel
  • Nägel (am besten mit einer relativ großen Platte)
  • Hammer
  • Faden
  • 2 Krampen
  • Angelschnur

 

DIY Feder Fadenbild, DIY Deko, Nagelbild, String Art, Faden Kunst, DIY Wohnen, Vara-Kreativa

1. Zuerst habe ich mein Holzbrett mit einer weißen, lasierenden Farbe gestrichen und anschließend trocknen gelassen. Danach habe ich die Nägel als Umrandung und Kiel meiner Feder in das Holz gehämmert. Achtet darauf, dass die Nägel alle ungefähr gleich tief im Holz sind und der Abstand zwischen den Nägeln ähnlich ist.

2. Als Aufhänger habe ich zwei Krampen in die obere Kante meines Bildes gehämmert. Ich habe für beide Krampen einen Abstand zur äußeren Kante von 11 cm gewählt.

3. Danach knotet ihr eine Angelschnur oder ein anderes Band gespannt an beiden Krampen fest.

4. Zum Schluss bindet ihr euren Faden um die Nägel. Ich habe zuerst die äußeren Nägel miteinander verbunden, dann von außen Fäden nach innen zum Federkiel gespannt und am Ende die Nägel des Kiels miteinander verbunden. Spannt den Faden stramm, damit er nicht von den Nägeln rutschen kann.

 

DIY Feder Fadenbild, DIY Deko, Nagelbild, String Art, Faden Kunst, DIY Wohnen, Vara-Kreativa

DIY Feder Fadenbild, DIY Deko, Nagelbild, String Art, Faden Kunst, DIY Wohnen, Vara-Kreativa

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Feder Fadenbild und werde bestimmt bald nochmal eins machen. Das Holzbrett dafür habe ich auch schon. Auf Pinterest könnt ihr euch viele Inspirationen zu weiteren Fadenbildern holen. Aus Holz könnt ihr ansonsten auch ein praktisches Laptoptablett oder einen Beistelltisch machen. Schaut euch meine Anleitungen dazu sehr gerne an.

Wo gefällt euch mein Feder Fadenbild eigentlich besser? An der weißen Wand oder der Mauer? Ich kann mich nicht wirklich entscheiden. Momentan hängt es wie geplant an der weißen Wand in unserem Flur, aber die Mauer im Hintergrund gefällt mir auch sehr gut.

Bis bald,

Louisa

8 Kommentare

  1. Heidi sagt:

    Ich finde die Feder ganz toll!
    Wir haben auch grad gestrichen und wenn die Sockel,eisten voll angebracht sind werde ich so frei sein und das Bild „nachbauen“.

  2. foehnlocke sagt:

    Hey Louisa
    Hab dein cooles Feder Fadenbild grad auf Pinterest entdeckt!
    Habs mir natürlich gleich gemerkt & hoffe ich komme einmal dazu es selber einzufädeln 🙂
    Könnte ich mir auch noch gut an einer meiner leeren Wände vorstellen.

    & P.S. an deine weisse Wand passt es sehr gut hin 🙂

    Alles Liebe.
    Füehnlocke

    • Hey,

      es freut mich total doll, dass dir mein DIY so gut gefällt :). Ein schöneres Kompliment kann man mir hier auf meinem Blog nicht machen. Wenn du es nachmachst, freue ich mich sehr, wenn du es auf Instagram mit #varakreativadiy postest, damit ich es sehen kann.

      Liebe Grüße,
      Louisa

  3. Tabea sagt:

    So ein Fadenbild möchte ich mir auch schon seit einer Weile machen, aber mit fehlt ja gerade sogar die Zeit zum Putzen. Manchmal hasse ich das Studium echt dafür, dass es mir für nichts Raum lässt.

    Deine Feder ist richtig schön geworden und gefällt mir ab

    • Tabea sagt:

      Gefällt mir aber an der weißen Wand etwas besser.

      Liebe Grüßen
      Tabea, mit dem Handy, dass ständig Kommentare absendet, bevor sie fertig verfasst sind

      • Louisa sagt:

        Wundert mich ehrlich gesagt, dass es dir gefällt, da du mal geschrieben hast, dass du kein großer Fan von Dekoration bist. Aber freut mich ;). Was die freie Zeit angeht bin ich auch sehr gespannt wie sich das wohl ändert wenn ich im September mein FÖJ anfange. Ich hatte ja schon während der Schulzeit teilweise das Gefühl, dass ich gar nichts anderes mehr machen kann. Im Studium ist es aber bestimmt noch schlimmer. Umso beeindruckender finde ich es da, dass du es schaffst so viele Beiträge hochzuladen :D. Ich kriege das trotz meiner freien Zeit irgendwie noch nicht öfter als einmal die Woche hin

        • Tabea sagt:

          Dekoration, die an der Wand hängt, stellt manchmal eine Ausnahme dar 😉 Die ist mir ja nicht im Weg und kahle Wände sind auch doof. Mich wundert es jetzt aber gerade, dass du die sogar gemerkt hast, dass ich kein Dekorationsmensch bin 😉

          Deine Pläne klingen echt interessant!

          Und das mit den regelmäßigen Posts auf meinem Blog schaffte ich nur, weil ich die am Handy tippe, während ich zur Schule oder nach Hause laufe und auch hier keine Freunde habe, die ich nachmittags treffen kann.

          Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.