DIY Kerze in einer Orangenschale aus Müll selber machen
DIY Tassenwärmer, selber machen, DIY Tassen, DIY Geschenke, DIY Tassenmanschette, DIY Tassensleeve, Vara-Kreativa
16. Türchen DIY Dezember – Winterliche DIY Tassenwärmer in wenigen Schritten selber machen
16. Dezember 2017

DIY Kerze in einer Orangenschale aus Müll selber machen

Kerze in einer Orangenschale, Orangenkerze, Zitronenkerze, Kerze gießen, Orange upcyceln, DIY Wohnen, DIY Upcycling, DIY Dekoration, DIY Winter, Vara-Kreativa

Eine Kerze in einer Orangenschale ist eine tolle Möglichkeit Reste zu verwerten! Ganz besonders für alle, die es sich im Winter gerne mit Kerzen und selbst gepresstem Orangensaft beim Frühstück gemütlich machen. Zugegebenermaßen wird dies wohl eher die Ausnahme für viele sein, aber das reicht schon aus. Vor allem bei breiten Kerzen ist der Docht meistens schneller abgebrannt, als das ganze Wachs, weswegen einige Wachsreste übrig bleiben. Diese Wachsreste könnt ihr sammeln, anstatt sie weg zu werfen, und dann ganz einfach zu einer Kerze in einer Orangenschale gießen. Dieses Upcycling ist eine schöne Möglichkeit, wie ihr euch eine schöne, winterliche Kerze (fast) ohne etwas zu kaufen aus Resten selber machen könnt.

 

Eine neue Kategorie auf dem Blog!

Vielleicht ist es euch aufgefallen, dass dieses DIY nicht unter der Kategorie „DIY„, sondern unter „Umweltschutz“ aufgelistet ist. Ich habe damit eine neue Kategorie eröffnet, unter der ab jetzt alle Upcyclings und vermutlich später auch noch weitere Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit zu finden sind. Vielleicht werde ich die Kategorie nochmal umbenennen, da neue Leser unter ihr vermutlich etwas anderes vermuten werden, als Upcyclings. Bis jetzt ist mir aber noch nichts eingefallen, was ein passenderer Name für die Kategorie wäre. Wenn ihr eine gute Idee habt, lasst es mich doch bitte in den Kommentaren wissen.

Kerze in einer Orangenschale, Orangenkerze, Zitronenkerze, Kerze gießen, Orange upcyceln, DIY Wohnen, DIY Upcycling, DIY Dekoration, DIY Winter, Vara-Kreativa

Anleitung für eine Kerze in einer Orangenschale

Ihr benötigt:

  • eine Orange
  • ein scharfes Messer
  • einen Teelöffel
  • Wachsreste oder Wachsgranulat*
  • Kerzendochte*
  • eine Herdplatte
  • Wasser
  • einen Topf
  • eine Kelle

Kerze in einer Orangenschale, Orangenkerze, Zitronenkerze, Kerze gießen, Orange upcyceln, DIY Wohnen, DIY Upcycling, DIY Dekoration, DIY Winter, Vara-Kreativa
1. Zu Beginn schneidet ihr eure Orange gerade in der Mitte durch. Achtet darauf, dass eure ausgewählte Orange gut stehen kann und die Schnittkante auch wirklich gerade ist, damit ihr die Orangenschale später bis zum Rand mit Wachs füllen könnt. Danach presst ihr die Orange aus und kratzt das übrige Fruchtfleisch vorsichtig mit einem Löffel heraus.

2. Anschließend füllt ihr Wasser in einen Topf und erhitzt es, bis es fast kocht. Eure Wachsreste füllt ihr in die Kelle und diese haltet ihr nun leicht in das heiße Wasser, bis das Wachs geschmolzen ist. Das Wasser sollte nicht kochen, damit es nicht in die Kelle zu dem Wachs spritzen kann. Wenn ihr euch jedoch so ungeschickt, wie ich anstellt und ihr die Kelle mit dem Wachs aus Versehen in das Wasser kippt, wartet einfach bis das Wasser kalt und das Wachs wieder hart ist. Das Wachs sammelt sich dann an der Wasseroberfläche und ihr könnt es einfach wieder herausnehmen und den Schritt erneut probieren.

3. Sobald das Wachs vollständig geschmolzen ist, könnt ihr es auch schon vorsichtig in eine der Orangenschalen gießen und den Docht in der Mitte positionieren. Den Docht müsst ihr nun für ein paar Minuten festhalten, bis das Wachs etwas erhärtet ist.

4. Lasst die Kerze in einer Orangenschale jetzt am besten ein paar Stunden stehen, bis das Wachs vollständig ausgehärtet ist. Danach könnt ihr sie anzünden. In der Zwischenzeit macht ihr einfach eine zweite Orangenkerze aus der anderen Hälfte.

Kerze in einer Orangenschale, Orangenkerze, Zitronenkerze, Kerze gießen, Orange upcyceln, DIY Wohnen, DIY Upcycling, DIY Dekoration, DIY Winter, Vara-Kreativa
Vor diesem DIY habe ich mir die Frage gestellt, ob die Orangenschale wohl schnell verschimmeln wird. Diese Frage kann ich jetzt leider immer noch nicht mir Sicherheit beantworten, meine, welche ich vor einer Woche gemacht habe, sind es allerdings noch nicht. Ich werde aber erst einmal nur eine der Kerzen anzünden und die andere beobachten, damit ich es für euch später ergänzen kann.

Falls ihr doch lieber Teelichter anzündet, als euch Kerzen selber zu gießen, könnt ihr aus einem alten Marmeladenglas ein schönes Windlicht mit Weltkartenmotiv selber machen.

Seid ihr überhaupt noch in Winterstimmung oder stellt ihr euch bereits auf den Frühling ein? Ich persönlich hoffe ja, dass es noch mal richtig Winter wird. Hier in Hamburg hat es nämlich erst einmal richtig geschneit und das reicht mir nicht. Zum einen da ich Schnee sehr gerne mag und zum anderen wird mir dann immer mit Schrecken bewusst, wie sehr sich der Klimawandel doch bemerkbar macht. Vor ein paar Jahren lag hier nämlich noch um einiges mehr Schnee.

*Affiliate-Links (Beim Kauf über diese Links erhalte ich eine kleine Provision. Das Produkt wird dadurch für euch jedoch nicht teurer.)

2 Kommentare

  1. selfboost2017 sagt:

    Meeeega gute Idee! Ich liebe Kerzen ja und finde es immer toll,wenn ich Denkanstöße bekomme, wie ich weniger verschwende bzw nachhaltiger leben kann!

    Liebste Grüße,
    Alina von Selfboost

Was denkst du darüber?

%d Bloggern gefällt das: