So könnt ihr euch als Nähanfänger ein praktisches Utensilo nähen

DIY Notizboard, DIY Bilderrahmen, DIY Upcycling, Bilderrahmen Upcycling, DIY Pinnwand, DIY Notizbrett, DIY Nützliches, Notizboard selber machen, Vara-Kreativa, DIY Schreibtisch
DIY Notizboard aus einem Bilderrahmen selber machen
21. Oktober 2017

So könnt ihr euch als Nähanfänger ein praktisches Utensilo nähen

DIY nähen, Utensilo nähen, Nähanfänger, Nähanleitung, Korb nähen, Vara-Kreativa, DIY Geschenke

Dieses Utensilo nähen kann jeder. Egal, ob du bereits einige Nähprojekte hinter dir hast oder zum ersten Mal an einer Nähmaschine nähen möchtest. Besonders für Nähanfänger ist die Wahl der Projekte meistens nicht so einfach, mit diesem DIY macht man jedoch nichts falsch. Um als Nähanfänger noch weitere Tipps zu bekommen, solltest du dir meine Tipps für Nähanfänger durchlesen. Das Utensilo geht schnell, ist einfach und lässt sich wenden, sodass man sich zwischen zwei Seiten entscheiden kann. Außerdem ist es auch ein tolles DIY Geschenk zu Weihnachten, da vermutlich jeder etwas damit anfangen kann. Man kann das Utensilo als Brotkorb nutzen, Blumentöpfe hineinstellen oder Sachen darin aufbewahren.

 

DIY Adventskalender

Bei mir im Kopf ist Weihnachten inzwischen schon total präsent. Zum einen, da ich am Überlegen bin, was ich verschenken möchte und zum anderen, da ich DIYs für Vara-Kreativa plane. Ich würde im Dezember nämlich gerne einen DIY Adventskalender auf  meinem Blog machen, sodass es jeden Tag bis Heiligabend eine DIY Anleitung für euch zu lesen gibt. Ich bin schon lange am Vorbereiten und habe mir schon viele DIYs überlegt, jedoch konnte ich bisher leider noch nicht so viele Anleitungen schreiben, da ich so viel unterwegs bin. Momentan bin ich mir nicht so sicher, ob es dieses Jahr klappt, aber ich hoffe es und gebe mir Mühe :). Seit ihr in Gedanken auch schon  viel bei Weihnachten?

 

DIY nähen, Utensilo nähen, Nähanfänger, Nähanleitung, Korb nähen, Vara-Kreativa, DIY Geschenke

 

Anleitung: Utensilo nähen

DIY nähen, Utensilo nähen, Nähanfänger, Nähanleitung, Korb nähen, Vara-Kreativa, DIY Geschenke
1. Als erstes sucht ihr euch vier farblich zusammenpassende, etwas festere Stoffe raus und schneidet sie auf eine Größe von 20 cm x 25 cm zu. Letztendlich könnt ihr euch die Größe aussuchen, die Stoffe müssen jedoch etwas rechteckig sein.

2. Nun entscheidet ihr euch, welche beiden Stoffe ihr zusammen auf einer Seite haben wollt und legt jeweils die beiden Stoffe rechts auf rechts aufeinander. Ihr näht nun die beiden Stoffe an den beiden längeren Seiten und an einer der kürzeren Seiten zusammen. Bei einem der Stoffpaare müsst ihr an der kürzeren Seite, welche ihr zusammen näht, eine ca. 8 cm große Öffnung zum Wenden lassen.

3. Jetzt wendet ihr eines der Stoffpaare und tut es in die Öffnung des anderen Stoffpaares. Es liegen nun jeweils die rechten Stoffseiten aufeinander und ihr könnt nur die linken Seiten sehen. Achtet darauf, dass die Nähte beider Stoffpaare aufeinander liegen. Wenn alles richtig und ordentlich liegt, näht ihr einmal an der Öffnung der beiden Stoffpaare entlang, sodass sie zusammengenäht sind. Ihr näht dabei zwei Stofflagen, also nicht die Öffnung zu nähen indem ihr vier Stofflagen näht.

4. Als nächstes zieht ihr das innere Stoffpaar aus dem äußeren Stoffpaar heraus. Ihr nehmt euch jetzt eine der vier Ecken und legt die zueinander orthogonalen Nähte aufeinander. Nun näht ihr die Ecke zu einem gleichschenkligen Dreieck ab. Die beiden gleichschenkligen Seiten waren bei meinem Utensilo 5 cm lang. Dies macht ihr nun mit jeder Ecke. Auch hier ist die Größe der Dreiecke euch überlassen, sie müssen nur alle gleich groß sein. Von der Größe der Dreiecke hängt jedoch die Standfläche eures Utensilos ab, also sollten die Dreiecke nicht zu klein sein.

5. Danach schneidet ihr die Ecken mit einem Abstand von 1 cm zur Naht ab.

6. Jetzt müsst ihr euer Utensilo durch die Öffnung, die ihr im zweiten Schritt offen gelassen habt, wenden.

7. Zum Schluss näht ihr die Wendeöffnung mit der Hand zu und ihr stülpt die Innenseite des Utensilos nach innen.

DIY nähen, Utensilo nähen, Nähanfänger, Nähanleitung, Korb nähen, Vara-Kreativa, DIY Geschenke

Schon seid ihr mit dem Utensilo nähen fertig und ihr könnt es verschenken oder selber benutzen! Ich hoffe, euch gefällt diese Anleitung. Wenn ihr als Nähanfänger das DIY ausprobiert habt, teilt mir gerne in den Kommentaren mit, ob es gut geklappt hat und zeigt mir eure Utensilos auf Instagram mit #varakreativadiy.

3 Kommentare

  1. Tabea sagt:

    Haha, ich bin schon seit Sommer immer mit Weihnachten in Hinterkopf unterwegs. Geschenke wollen ja gefunden und gekauft oder gebastelt werden. Auf den Kalender freue ich mich daher umso mehr.

    Das Utensilio ist wirklich hübsch, aber ich hatte dafür keine Verwendung. Weil ich permanent an Roman schreibe, habe ich außerdem eher wenig Zeit zum Nähen.

    Liebe Grüße

    • Ich nehme mir auch immer vor schon im Sommer mir über Geschenke Gedanken zu machen, aber irgendwie gerät das bei mir dann immer wieder in Vergessenheit. Du schreibst einen Roman? Das ist ja spannend! Schreibst du darüber irgendwann mal etwas auf deinem Blog?
      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: