To-Do Liste basteln – Bilderrahmen

DIY Pappmaché Schale
Pappmaché Schale
1. August 2016
DIY Ohrringhalter basteln Bilderrahmen
Ohrringhalter basteln – Bilderrahmen
12. August 2016

To-Do Liste basteln – Bilderrahmen

To-Do Liste basteln Bilderrahmen

Ich kann mir häufig schlecht merken, was ich alles zu tun habe, deswegen habe ich mir gestern diese To-Do Liste aus einem Bilderrahmen gebastelt.

Wenn du genauso vergesslich bist oder dir die Dinge leicht mal über den Kopf wachsen, weil du viel zu viel zutun hast, ist eine To-Do Liste genau das Richtige für dich. Vorher habe ich immer irgendwelche kleinen Zettel als To-Do Liste genutzt, aber diese ist nicht nur schöner, sondern man hat jederzeit alles vor Augen und so vergisst man nicht so leicht etwas.

Anleitung zum To-Do Liste basteln

To-Do Liste basteln Bilderrahmen

Man benötigt auf jeden Fall:

  • einen Bilderrahmen
  • schönes Papier
  • Folienstift

Desweiteren habe ich benutzt:

  • Geschenkband
  • Papierstreifen
  • Wäscheklammer
  • Siegel
  • Siegelwachs
  • Streichholz

Als erstes wird das Blatt Papier auf die Größe des Bilderrahmens zugeschnitten und in den Bilderrahmen getan. Ich habe bewusst gestreiftes Papier genommen, damit ich Linien habe. Das Muster sollte nicht zu dunkel und auffällig sein, ansonsten lässt sich das Geschriebene später nur sehr schlecht lesen.

Nun habe ich nach Dingen gesucht, die ich zum Verzieren nutzen könnte. Die beiden Papierstreifen habe ich auf zwei Kanten geklebt. Anschließend habe ich aus altem Geschenkband eine kleine Schleife gebunden und sie oben rechts in die Ecke geklebt. Unten rechts ist ein Briefsiegel mit meinem Anfangsbuchstaben.

Auf der linken Seite klebt eine Wäscheklammer, dort kann man wichtige Zettel oder ähnliches ran klemmen. Dabei sollte man beachten, ob man mit links oder rechts schreibt und danach die Position der Wäscheklammer bestimmen. Daran habe ich leider nicht gedacht und deswegen stört die Wäscheklammer mich beim Schreiben mit links ziemlich. Das hat mich bis jetzt allerdings zum Glück noch nicht davon abgehalten die To-DO Liste zu benutzen.

Wenn die Liste fertig ist, kannst du super mit einem abwischbaren Folienstift auf das Glas schreiben.

Eine To-Do Liste zu basteln ist auf jeden Fall eine sinnvolle Idee, wenn einem langweilig ist und auch gut als Geschenk für vergessliche Freunde geeignet. Besonders schön an diesem DIY ist, dass man seinen Ideen freien Lauf lassen kann, da so viele verschiedene Verzierungen möglich sind.

Wenn du jetzt immer noch Lust hast zu basteln, schau dir doch mein letztes DIY „Pappmaché Schale“ oder das DIY von Madmoisell „Schalen aus Modelliermasse“ an.

Bis bald,

Louisa

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.